7. Juli bis zum 24. August, u.a. im Biolandhof Brummer-Bange, Ankum, Kirchplatz Ostercappeln und „Museum zum Erhalt historischer Landtechnik“ in Glandorf
Open Air Kino an 14 Abenden und 14 ungewöhnlichen Standorten, in denen Menschen ihrer Sehnsucht nach Natur nachgeben, sich für sie einsetzen und versuchen im Einklang mit ihr zu leben und zu arbeiten. „Raus ins Grüne!“ – Anlass ist die Landesgartenschau in Bad Iburg.
* www.sommerflimmern.de/
* Filmübersicht

Advertisements

Parallelwelten und Spiel-Felder

Die 13. Doppel-Ausstellung
unter dem Titel „Alte Apotheke – Neue Kunst“ des Landschaftsverbandes Osnabrücker Land
(LVO) auf der Iburg zeigt noch bis Sommer 2019 spannende Werke der Osnabrücker Künstlerin Hiltrud Schäfer sowie von Studentinnen der Universität Osnabrück.
mo – fr von 9 – 12 Uhr und nach Vereinbarung, T 05403 72455-11. Hinweis: Die beiden Räume im Residenzflügel sind im Juli und August 2018 leider nicht zugänglich.

15. – 24. Juni 2018

Das Morgenland Festival Osnabrück 2018 verlagert seinen Fokus weiter nach Osten und wird sich der Musik Zentralasiens in verschiedenen Konzerten widmen. Auf den Spuren der Seidenstraße gelangen wir mit der herausragenden Pipa-Spielerin Wu Man und dem Sheng-Virtuosen Wu Wei bis nach China. www.morgenland-festival.com

 

Museum Frieder Burda, Baden-Baden
9.6. – 28.10.2018

Wer in James Turrells Lichträume eintaucht, macht eine magische Erfahrung: Das farbige, sich verändernde Licht lässt den Raum unendlich erscheinen…

Fotografien von Jörg Winde
7.6. – 23.9.2018, Oberlichtsaal Kulturgeschichtliches Museum, Museumsquartier Osnabrück. Eröffnung Donnerstag, 7.6.2018, 19 Uhr

Bürgermeisterzimmer sind Orte wechselnder Bestimmungen. Als Austragungsstätten politischer Debatten werden sie zu Sinnbildern aktiver Demokratie, als Diensträume von Stadtoberhäuptern bilden sie Orte der Repräsentation, und als abgegrenzte Räume umfassen sie die Rückzugsorte der Amtsträger.

https://www.noz.de

„Black Comedy“ von Peter Shaffer

Fr., 25.5.2018 / Sa., 26.5.2018 / Di., 29.5.2018 / Mi., 30.5.2018, jeweils 19.30h, Haus der Jugend

Über das Stück: In Peter Shaffers turbulenter Komödie „Black Comedy“ versuchen der Bildhauer Brindsley und seine Verlobte Carol, einen millionenschweren Mäzen für Brindsleys Skulpturen zu begeistern und damit Carols Vater zu überzeugen, dass Brindsley eine gute Partie für Carol abgibt.
Weiterlesen »

So., 13.5.2018, 11h, Tuchmachermuseum Bramsche

Was ist Rot.Raum?

Rot.Raum steht für ein mehrmonatiges, textiles Kunstprojekt initiiert von der Textilkünstlerin Eva Dankenbrink. Die Künstlerin hat zwei regionale Kunstwerkstätten eingeladen zusammen an einer Idee zu arbeiten. Mit dabei sind der KunstContainer der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück (HHO) und die Kunstwerkstatt des Bramscher Bahnhofs (einer Einrichtung der Heilpädagogische Hilfe Bersenbrück, HPH).

Weiterlesen »

Im Projektzeitraum (16. – 24.8.2018) sind Kunstschaffende eingeladen, in einem Labor, das den Charakter eines Workshops hat, ihre künstlerischen Positionen zu dem Thema „Sicherheit“ umzusetzen und der Öffentlichkeit im Rahmen einer geplanten Abschlussausstellung zu präsentieren.

Weiterlesen »

Fr., 4.5.201La Mama | Detail (c) Sonia Wohlfarth Steinert8, 16h, Treffpunkt: Hofapotheke auf Schloss Iburg

„Kunst & Keks“ bietet am 4. Mai um 16 Uhr bei Tee, Kaffee und Keksen einen lockeren Austausch über die Arbeiten der Künstlerin Sonia Wohlfarth Steinert und einiger Kunststudierender der Universität Osnabrück. (Die Ausstellung ist noch bis zum 25.5.2018, montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr sowie nach Vereinbarung zu sehen.)
Weiterlesen »

Nächste Seite »