Das Theater Osnabrück zeigt in DANSE MACABRE zwei Rekonstruktionen des Totentanz I und II von Mary Wigman (1887 – 1973).

Erneste Junge hat bei den Wigmanschülerinnen Else Lang, Köln (61-65) und Manja Chmièl, Berlin (66-69) Tanz studiert. Sie lebt und arbeitet in Osnabrück, lehrt seit Jahrzehnten Ausdruckstanz und Performance als Tänzerin und Choreografin – und hat Mary Wigman selbst kennengelernt.
Ein Interview mit Erneste Junge zu Mary Wigman…

Weiterlesen »

hase29Di., 28.2., 19h, Kunstraum hase 29, Hasestraße 29/30

Vortrag von Judith Frey, Presse,- und Öffentlichkeitsarbeit Skulptur Projekte 2017,

Weiterlesen »

av-emafSa., 18.3., 19.30-23h, erstes unordentliches Zimmertheater
PUSH Forward / / AV Salon Prelude
°° Kryshe (Ambient, Nordic-Jazz, Experimental, Noise)
°° Henrik José (Transfett/Modular Forest)
°° Saturated Mōmen (Modular-Synth, Live-Improvisation, Cosmic)
°° Gehirnbrand (Serum-Music, Osnabrück)
°° Mario Schoo (Fundament Schallplatten, EMAF)
°° David Georgos (Memum, Locoto)
// Live Set Kryshe & Henrik José

emaflogoMi., 5.4., 19-20h, martini|50
PUSH Forward / / Screening
Is home where the heart is?! Neun künstlerische Positionen zeigen „Wohnung als Lebensraum“ von formalen Strukturen über das reine Handwerk hin zu persönlichen und allgemeingültigen (Selbst)-erfahrungen und Sehnsüchten. www.emaf.de

umbertoecoDo., 2.3., 19-21h, Herr von Butterkeks, Augustenburger Str. 2

Nach Dante und Goethe stellt die VDIG mit Umberto Eco ein weiteres literarisches „Schwergewicht“ in den Mittelpunkt des diesjährigen Lesemarathons. Sie wählt damit einen zeitgenössischen Autor aus, der mit seinem Werk weit über Italien hinaus gewirkt hat. Der Marathon vieler zeitgleich stattfindender Lesungen in der ganzen Bundesrepublik ehrt den Schriftsteller, dessen Todestag sich Ende Februar 2017 zum ersten Mal jährt, deutschlandweit.
http://www.umbertoeco.com/en/

Bund Bildender Künstler Osnabrück Newsletter #6

open call #homeland

Liebe Kunstinteressierte und Künstler,
ich möchte auf den open call für Künstler im Rahmen des zweiten Canakkale Art Walk hinweisen:

Weiterlesen »

Antragsfrist zur Förderung für Kunst und Kulturprojekte 2017: 1. März 2017

Weiterlesen »

Ixcanul - Träume am Fuße des Vulkans (OmU)

Di., 21.2.2017, 18 + 20.15h, Lagerhalle
Ixcanul – Träume am Fuße des Vulkans (OmU)
In Kooperation mit der Sektion »Vistas Latinas« vom Unabhängigen FilmFest und der Lateinamerika-Gruppe des A3W

Di., 21.2.2017, Uni Osnabrück
In Kleingruppen werden die eigenen Interessen, Fähigkeiten, Werte und Ziele unter Anleitung erarbeitet. Persönliche Anmeldung in der ZSB.

Infos: http://www.zsb-os.de

Nächste Seite »