„Die Gurke“ im Schwimmbad

Filmclub Baukultur 2011
Architektur-Kino über den Dächern von Osnabrück

mi. 11.05, 20h, Iduna-Hochhaus, Erich-Maria-Remarque-Ring 11, 49074 Osnabrück, Schwimmbad im 19. Stockwerk
„Building The Gherkin – Norman Foster baut in London“, Das Gebäude des visionären Architekten Norman Foster mit der markanten Form und dem inoffiziellen Namen „The Gherkin“ („Die Gurke“) beeinflusste zugleich die Karriere des Architekten, das Image des Unternehmens Swiss Re und die Skyline von London.

Fragen an Mitorganisatorin Birgit Müller

Wie kommt die Veranstaltungsreihe beim Osnabrücker Publikum an?
Beim Publikum steht natürlich der Termin im Iduna-Hochhaus im Mittelpunkt des Interesses. Und der Blick auf die Stadt und die Location sind auch wirklich einmalig.
Dein ultimativer Tipp?
Für mich persönlich ist die Veranstaltung am 18. Mai besonders spannend.
Wenn sich im gediegenen Konferenzraum der NOZ der Film „Empire St. Pauli“ mit der dortigen Gentrifizierung auseinandersetzt.
Advertisements



    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: