Je suis Charlie

Am Sonntag trauerten auch die Menschen in Osnabrücks französischer Partnerstadt Angers um die Terroropfer von Paris. Dabei entstand dieses Video:
https://www.youtube.com/watch?v=i4ME66YoDYg#t=183
Am Freitag, 16. Januar, um 12 Uhr wird es auch für die Menschen in der Friedensstadt die Möglichkeit geben gemeinsam zu gedenken. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert ruft alle Osnabrücker auf sich an einer Schweigeminute zu beteiligen, innezuhalten und ihr alltägliches Geschäft zu unterbrechen. Vorher werden ab 11.55 Uhr die Glocken von St. Marien und vom Dom läuten.

Advertisements



    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: