22.-26.4.2015irony emaf

Begleitende Ausstellung: 22.4. – 25.5. 2015, Kunsthalle Osnabrück

www.emaf.de

Das European Media Art Festival (EMAF) in Osnabrück zählt zu den bedeutendsten Foren internationaler Medienkunst und ist ein offenes Labor für kreative und künstlerische Experimente, die zur Weiterentwicklung der Medien und der Ästhetik ihrer Inhalte beitragen. Als lebendiger Treffpunkt für KünstlerInnen, KuratorInnen, GaleristInnen und ein interessiertes Fachpublikum hat es Thematik und Ästhetik der medialen Kunst entscheidend mitgeprägt.

Thema 2015: „Ironie in der Medienkunst – subversive Interventionen“

Das Spektrum der Ironie in der Medienkunst ist breit und ihr Kosmos riesig. Sie dient nicht nur der hintergründigen Unterhaltung, sie ist auch ein Mittel der Analyse, der Einordnung und der Kritik. Das Stilmittel der Ironie wird von Künstlerinnen und Künstler eingesetzt, um gesellschaftliche Verhältnisse zu kritisieren, die Politik zu hinterfragen und Darstellungen so zu überspitzen, dass sich dem Betrachter ganz neue Sichtweisen eröffnen.
Der intelligente Wortwitz der Künstler und Künstlerinnen, ihr nicht gerade ernster Umgang mit der Warenwelt oder Bildern aus der Kulturgeschichte und ihre Entdeckerfreude bieten oftmals unerwartete Lösungen zwischen feinsinnigen Kommentaren und bissigem Spott.

An fünf Tagen präsentiert das Festival die ganze Bandbreite experimentellen Medienschaffens. Die begleitende Ausstellung wird anschließend noch bis zum 25. Mai in der Kunsthalle Osnabrück zu sehen sein.

// Cinema
Experimentelle Kurz- und Featurefilme, Dokumentationen, Musikvideos, Specials, Retrospektiven

// Exhibition
Aktuelle Medieninstallationen zum Festival-Thema vom 22. April – 25. Mai 2015

// Expanded Media
Mediale Aktionen und Live Performances, Musik, Sound und Projekte im Netz

// Media Campus
Europäische Hochschulen und Akademien stellen ihre aktuellen Programme und Projekte vor

// Conference
Talks, Workshops, Präsentationen und Paneels zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Medienkunst

Weitere Infos zum Festival gibt es auf unserer Homepage www.emaf.de und auch auf vimeo, twitter und flickr.

Advertisements



    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: