für Pioniere und AktivistInnen – Neuland erobern

goernsdorfIn Görsdorf, zentral jeweils 100km südlich von Berlin, nördlich von Leipzig und Dresden entfernt, besitzt die Werner Kalka Stiftung eine große Liegenschaft, die derzeit nicht genutzt wird. Leerstehende Hallen, vollständig eingerichtete Übernachtungsräume, Küchen, Seminarräume, viel Freifläche und eine alte zerfallene Schlossruine.
Tag der Offenen Tür: 22. November 2015


goernsdorf2Tag der Offenen Tür: 22.November 2015
14h Treffen auf dem Gelände im Seminarraum: Verpflegung, Vorstellung, Kennenlernen.
15h Rundgang über das gesamte Gelände
16h Anregungen, Fragen, Brainstorming
17h Ausklang
(wer möchte, kann dann dort auch eine Nacht verbringen. Die Räume werden beheizt sein, aber ruhig warme Kleidung mitbringen.)
Anmeldung bei www.Werner-Kalka-Stiftung.de, Görsdorf 40, 15936 Görsdorf im Dahmetal. Wir freuen uns auch über spontane Gäste.

Es hat sich nun eine erste Gruppe gebildet, die die Wiederbelebung dieses Ortes vorantreiben möchte. Das Projekt befindet sich am Anfang der Ideenentwicklungsphase und das ist der beste Zeitpunkt, sich einzubringen.
Angedacht ist ein Kunst- und Kulturdorf. Es soll Ateliers für KünstlerInnen zum Arbeiten geben, ein Café und ein Kunsthotel aufgebaut werden, Seminare können durchgeführt werden sowie interkulturelle Ausstellungsprojekte und vor allem ist auch angedacht, für kriegstraumatisierte Flüchtlinge klinisch-therapeutische Hilfe anzubieten, u.a. auch kunsttherapeutisch. Die Stiftung hat durch ihre Arbeit vor allem Kontakte nach Ruanda/Uganda und Nepal, was den internationalen Kulturaustausch ermöglicht. Der Ort bietet viel Möglichkeiten, künstlerische Träume wahr werden zu lassen. Aber noch schlummert er vor sich hin. Erobert mit uns zusammen Neuland!

goernsdorf3Erreichbarkeit per Auto:
auf der A13 die Ausfahrt 6 Staakow nehmen. Richtung Golßen fahren. In Golßen auf der Hauptstraße bleiben, links abbiegen Richtung Falkenhain, Dahme. Fahrt geht durch Drahnsdorf. Nach Liebsdorf dann den Abzweig nach rechts nehmen, der mit „Görsdorf“ beschildert ist. In Görsdorf die erste Straße rechts rein und bis zum Ende fahren, dort ist der Eingang auf das Gelände.
Variante als Mitfahrer: Ich selber fahre am Samstag, den 21. abends so gegen 19/20 Uhr schon vorher mit dem Auto nach Görsdorf. Wer sich hier mit anmeldet, den kann ich natürlich gerne mitnehmen. Es gibt auf dem Stiftungsgelände in Görsdorf genug Betten zum Übernachten.

goernsdorf4Erreichbarkeit mit der Bahn:
von Berlin aus mit der Regionalbahn. Unter der Woche wäre Drahnsdorf, 8km entfernt von Görsdorf, in eineinhalb Stunden ohne Umsteigen erreichbar. An Wochenenden geht das leider nur mit Umweg über Falkenhain und Umsteigen und daher dauert die Reise dann zweieinhalb Stunden. Drahnsdorf liegt 8km von Görsdorf entfernt. Es gibt dann verschiedene Möglichkeiten:
Variante1: Ihr könnt Fahrräder mitnehmen und von Drahnsdorf aus eine 8km lange Fahrradtour starten.
Variante 2: Wer um 10:14 bzw 10:28 in Berlin Hbf losfährt, den kann ich mit dem Auto dann um 12:53 am Bahnhof in Drahnsdorf abholen. Bitte mir ein paar Tage vorher Bescheid sagen, wer dieses Variante wählt, ich kann nur einmal zum Bahnhof fahren zum Abholen, weil ich dann natürlich vor Ort in Görsdorf bleiben muss.
Variante3: schon vor der Abreise ein Taxi aus Golßen anmelden (Tel: 035452 534) Kostet für bis zu 4 Personen dann ca. 23€

goernsdorf5für noch offene Fragen und die Anmeldung:
Albrecht Fersch – noname@namenlos.org – 01777580685 – 03078715227
Kerstin Heinze – kunst-therapie69@web.de – 01606617050

Es freuen sich auf euch
Norbert Kalka, Kerstin Heinze, Jonathan Ojara, Dr. Ditmar Teschke, Albrecht Fersch

Advertisements



    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: