l i v i n g . s o u n d . s c u l p t u r e s : : Uwe Möllhusen

broken2Sa., 28.11., 19h, BBK Osnabrück, Bierstr. 33
Fragen an die Zukunft
Antworten aus der Vergangenheit
living sound sculptures:
stephen oldfield [sculptor, london]
anja lautermann, peter issig, thilo
schoelpen [düsseldorf]
uwe moellhusen [berlin]

(Die Videodokumentation der Performances, gefilmt von Thorsten Alich, medienlabor werk.statt, sind nachts zu sehen im Schaufenster des BBK.)

„an 4 terminen werde ich in kollaboration
mit musikern und künstlern aus london, düsseldorf, köln und berlin in 5 aktionen bildende kunst, video und soundart in echtzeit verbinden die einzelnen kunstformen werden nicht addiert sondern bedingen sich gegenseitig.

die performance produziert als abfallprodukt artefakte, die in der ausstellung temporär gezeigt werden neben einer fortlaufenden videodokumentation der ereignisse.“ U.M.

e_karte_moellhusen_v4

Advertisements



    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: