EMAF Festivaltipp „Havarie“

emaf_logo_slider_200pxThe Future of Visions – Don´t expect anything // 20.-24.4.2016 // diverse Veranstaltungsorte // Filmprogramm, Retrospektive, Konferenz, Media Campus, Music & Performances // Ausstellung 20.4.- 22.5.2016, Kunsthalle Osnabrück

! Eröffnung des EMAF: Mi., 20.4., 19.30 Uhr, Kunsthalle Osnabrück

AlfredRotertEMAFVom EMAF Festivalleitungsteam: Alfred Roterts persönlicher Festival-Tipp…

Meine besondere Empfehlung zum Programm des EMAF 2016 ist der Dokumentarfilm „Havarie“ des Berliner Filmemachers Philip Scheffner.

In seinem Film geht es um die Begegnung eines Kreuzfahrtschiffes mit einem Flüchtlingsboot im Mittelmeer und hier wurde ein dreieinhalb-Minuten SmartphoneVideo, das von einem Passagier aufgenommen wurde, auf Spielfilmlänge ausdehnt, woraus eine besondere Intensität des Filmes und seiner Bilder resultiert.

HAVARIE_04Bereits im Berlinale-Forum 2016 hat der Film für Aufsehen gesorgt und es ist richtig zu sagen, dass dieser Film mehr Nachdrücklichkeit entfaltet, als viele der politischen Statements zur „Flüchtlingskrise“.

Hoch und runter tanzt ein grobpixeliges winziges Schiff auf dem endlos blauen Mittelmeer. Es verschwindet kurz aus dem Bild, ist gelegentlich unscharf oder geisterhaft doppelt zu sehen. Die ersten rund 50 Minuten des Films passiert nichts anderes, dann kommt der Schwenk auf die hochhaushohe Glanzfassade des Kreuzfahrtschiffs, auf dem auch wir reisen könnten: aber weit weg, in Sicherheit.

Der andere Teil ist ein Hörspiel, strukturiert durch die Funksprüche zwischen dem Kreuzfahrtschiff und den Seenotrettungskräften, denn die „Adventures of the Sea“ wartet, bis Hilfe kommt. 90 Minuten dauert das, so lange wie der Film „Havarie“.

Programmzeit:  Freitag 22. April 20 Uhr, Filmtheater Hasetor

www.emaf.de

 

Advertisements



    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: