Joachim Raffel: The Saori Series

saori_series__foto_web3 Performances an drei Samstagen um 20h
mit Saori Ando (Tanz, Bewegung, Stimme), Joachim Raffel (Percussion, Stimme, Klang- und Geräuscherzeuger) und jeweils einem neuen Gast.

Zu Gast:
saori-ando-glasses224. September 2016, ab ca. 20h / Gitarrist Serge Corteyn
logo_zeit-kopie_c82da2700f+ 18-20h  Saori Ando: Zwei Videos (2016) http://www.100tagezeit.de/

Vorschau:
15. Oktober 2016 / Malerin Marjan Verkerk aus Amsterdam, NL
29. Oktober 2016 / die schwedische Tänzerin Johanna Wernmo
Performances / Eintritt: 10€

Studio Intervision, Lohstr. 58 (Hinterhaus), Osnabrück
www.intervision-net.de
In drei Performances an drei Samstagen (20:00 Uhr) im September / Oktober 2016 begegnen Saori Ando (Tanz, Bewegung, Stimme) und Joachim Raffel (Percussion, Stimme, Klang- und Geräuscherzeuger) im Intervision-Studio jeweils einem neuen Gast.
Impulsgeber, eine mehrteilige Reihe mit der japanisch-koreanischen Tänzerin und ihm als Kernbesetzung zu realisieren, war für Joachim Raffel die Mitwirkung Saori Andos in seinem Stück Minimaloption im Jahr 2014. Die Tatsache, dass Saori Ando seit der Spielzeit 2015/16 Mitglied der Tanz-Company am Theater im nicht so weit entfernten Bielefeld ist, erleichterte die Planung des Vorhabens maßgeblich.

Gast der ersten Performance am 24. September ist der Gitarrist Serge Corteyn, der mit seinem sensiblen, dabei dem Exotischen nicht abgeneigten Spiel bereits auf Joachim Raffels 2015 erschienenem Album So Dance begeistert. Neben diversen eigenen Projekten und der Arbeit in Theaterproduktionen ist er der Gitarrist der Kult-Großformation The Dorf.

Mit der Amsterdamer Malerin Marjan Verkerk ist am 15. Oktober eine Künstlerin zu Gast, mit der Joachim Raffel 2013 beim Festival LOOP – POOL im Ruller Haus eine intensive, zweitägige Performance absolvierte. Die Neubegegnung knüpft somit an die Erfahrung einer sehr schlüssigen Kooperation an …

Der 29. Oktober gilt der Begegnung mit der schwedischen Tänzerin Johanna Wernmo. Die Absolventin der Royal Swedish Ballet School ist Kollegin von Saori Ando am Theater Bielefeld und ist spezialisiert auf freie Improvisation. So vertiefte sie ihre Ausbildung u.a. an der Salzburg Experimental Academy of Dance.

Mit freundlicher Unterstützung:logo_kulturamt_os

Advertisements



    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: