FormaForma to Go

Sonntag, 30. Oktober 2016 Eine Live Aktion von und mit David Rauer & Joshua Sassmannshausen
Kunsthalle Osnabrück

FormaForma schließt am Sonntagabend endgültig die Pforten. Aus diesem Anlass werden die Bauherren Teile der Konstruktion entnehmen und in einer Wiederverwertungs-Aktion in neue Formen für den häuslichen Gebrauch pressen. Diese Einrichtungsgegenstände mit teilweise üppigsten Funktionen ausgestattet bilden die Geschäftsmodelle FormaForma to Go, Formatik oder die Premium Linie FormaFormambiente. Sie werden am Sonntagvormittag unter den Augen der Besucher produziert, von Rauer und Sassmannshausen live präsentiert und ab 16 Uhr zur Auktion durch Schmalhans Küchenmeister angeboten. Wir freuen uns auf eine letzte Ausflockung, bringen Sie ein gefülltes Portemonnaie, auch Kleingeld zählt!

Ihr FormaForma Team!

Die Ausstellung wird gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur und dem Landschaftsverband Osnabrücker Land. In Zusammenarbeit mit den Freunden der Kunsthalle Osnabrück e.V. Die Kunsthalle Osnabrück ist Kooperationspartner der artCard.

Eintritt ohne Aufpreis zum Kunsthallenticket

Öffnungszeiten
Di 13 – 18 Mi – Fr 11 – 18 am zweiten Do im Monat: 11 – 20 Sa/So 10 – 18

Advertisements



    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: