Kulturförderung

lvoslFür Projekte, die erst in der zweiten Jahreshälfte 2017 stattfinden, können noch Förderanträge gestellt werden.

Antragsabgabefrist beim LVO: 15. März 2017


Der Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. (LVO) fördert regelmäßig kulturelle Projekte in der Fläche von Stadt und Landkreis Osnabrück in insgesamt 15 Sparten – von der Regionalgeschichte über Niederdeutsch, Denkmalschutz, Naturkunde und Soziokultur bis hin zu den Künsten.

In 2017 werden u. a. bereits die Ausstellung zum EMAF 2017, die Restaurierung des Hermann-Bonnus-Geburtshauses in Quakenbrück, das Theaterstück „Der dressierte Mann“, der Venner Folk Frühling, das FreiLAUFtheater auf dem Piesberg, das Projekt „Literatur, Unterhaltung, Genuss und Bildung“ der Initiative Ostenfelder Leseherbst oder das Jahresprogramm der Gesellschaft für zeitgenössische Kunst hase29 gefördert.

Für Projekte, die erst in der zweiten Jahreshälfte 2017 stattfinden, können noch Förderanträge gestellt werden. Dazu stehen gut 60.000 € an Verbandsmitteln bzw. Mitteln des Landes Niedersachsen zur Verfügung.

lvoslFörderrichtlinien und Antragsformular finden sich unter www.lvosl.de/foerderprogramm, können aber auch beim LVO direkt angefordert werden. Es wird empfohlen, vor Antragsabgabe Kontakt zur Geschäftsstelle des LVO aufzunehmen. Ansprechpartnerin ist Gabriele Janz, erreichbar unter T 05403.72455-14 oder janz@lvosl.de. Wie bisher bittet der LVO um Abgabe von Förderanträgen in 13facher Ausfertigung.

Advertisements



    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: