Ehemaliges Atelier der Zero-Künstler

Das Haus in der Hüttenstraße 104 in Düsseldorf ist am 23. April von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 20 Euro, die als Spende für die Renovierung dienen. Im Eintritt enthalten sind Führungen mit Musik, Kunst und Speisen im ZERO-Stil.


Die von Mack, Piene und Uecker gegründete Stiftung „ZERO Foundation“ wird das seit den sechziger Jahren fast unveränderte Atelierhaus ab Mai mit Hilfe von Sponsoren behutsam sanieren und 2018 dort einziehen.
* http://www.4321zero.com/news/ein-haus-fuer-zero-huettenstrasse-104
* http://www.art-magazin.de/szene/19587-rtkl-zero-haus-duesseldorf-werkstatt-der-avantgarde

Advertisements



    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: