Ars pro toto

Das Zentrum für Künstlerpublikationen in der Bremer Weserburg, Mitglied im Bundesverband Deutscher Künstlernachlässe, erwirbt die weltweit größte Sammlung zur Sound Art. Förderer dieser Erwerbung sind die Kulturstiftung der Länder sowie die @Karin und Uwe Hollweg Stiftung
Weiterlesen in der aktuellen Ausgabe ARS PRP TOTO S. 29-33
https://www.kulturstiftung.de/…/…/2018/09/KSL_APT_2018_3.pdf

kulturstiftung.de
In Arsprototo präsentiert die Kulturstiftung der Länder vierteljährlich die geglückten Erwerbungen deutscher Museen, Bibliotheken und Archive und berichtet über die spannenden Geschichten hinter diesen Akquisitionen.
Advertisements



    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: