Archive for the ‘filme’ Category

www.bahnhofskino.de
Schwerpunkt: Kino abseits des Mainstreams. Enjoy!

Weiterlesen »

Jeanne Moreau

Our selection of some of the finest movies and performances by the iconic French actor Jeanne Moreau.
bfi.org.uk

Bahnhofskino

bahnhofskino_header_neu_3Bahnhofskino.com bietet seit 2005 Reviews, erratische Gedanken und Meinungen zu den dunklen Seiten der Popkultur in virtuell gedruckter Form – und seit 2012 auch als Podcast. Schwerpunkt: Kino abseits des Mainstreams. Enjoy!

Am 8. Juli geht es in Ostercappeln-Venne los und endet am 25. August in Melle-Neuenkirchen:
„Sommerflimmern“ bietet für Touristen, Einheimische und Neugierige  besondere ländliche Orte, reizvolle Vorprogramme und sommerliche Filme. Unter dem Motto 2017 „gemeinsam“ werden Filme gezeigt, die die Kraft des gemeinsamen Handelns auf unterschiedlichste Weise beleuchten. www.sommerflimmern.de

Freuen sich auf das Sommerflimmern 2017 (v.l.n.r.): Thomas Ruppel (Marketingleiter Sparkasse Osnabrück), Gabriele Janz, Susanne Tauss und Vorsitzender Stefan Muhle (jeweils Landschaftsverband), ferner Holger Tepe (Film- und BildungsInitiative) und Bad Essens Bürgermeister Timo Natemeyer. Foto: Landschaftsverband Osnabrücker Land

Weiterlesen »

Open Air Kino

Fr., 23.6., Neuer Graben 29

The Rocky Horror Picture Show
Das Kultspektakel aus den siebziger Jahren mit Netzstrumpfträger Tim Curry

Weiterlesen »

Indisches Cinema Paradiso

Di., 27.6.2017, 18 + 20.15h
Original Copy – Verrückt nach Kino (OmU)
Hinreißende Liebeserklärung an ein bedrohtes Kino
Das Kino »Alfred Talkies« im Herzen Mumbais ist aus der Zeit gefallen. In dem alten Hindi-Filmpalast rattern immer noch 35mm-Kopien durch die museumsreifen Projektoren. Billige B-Pictures, in denen viel geprügelt und noch mehr geschossen wird.
http://www.lagerhalle-osnabrueck.de/cms/news.php?id=4559&event=1

30. European Media Art Festival
// Festival: 26. – 30. April 2017
// Ausstellung: 26. April – 21. Mai 2017

// Cinema / Exhibition / Performances / Conference / Media Campus www.emaf.de

Beim 30. European Media Art Festival sind am Abend drei Preise verliehen worden. Den mit 3.000 Euro dotierten EMAF Award erhielt das Künstlerduo Elise Florenty & Marcel Türkowsky für eine richtungsweisende Arbeit in der Medienkunst. Lawrence Abu Hamdan wurde mit dem Dialog Preis des Auswärtigen Amtes ausgezeichnet, der zur Förderung des interkulturellen Austausches vergeben wird. Den EMAF Medienkunstpreis der Deutschen Filmkritik bekam Philip Widmann für eine herausragende deutsche Arbeit.
Weiterlesen »

30. European Media Art Festival  – „PUSH | Leben in Zeiten der Hyperinformation“ // Festival: 26. – 30. April 2017 // Ausstellung: 26. April – 21. Mai 2017 // Cinema / Exhibition / Performances / Conference / Media Campus // * Eröffnung: Mi., 26.4.2017, 19:30h, Kunsthalle Osnabrück www.emaf.de

 

Das EMAF zählt zu den bedeutendsten Foren der internationalen Medienkunst. Als Treffpunkt für Künstler, Kuratoren, Verleiher, Galeristen und Fachpublikum prägt es entscheidend die Thematik, Ästhetik und Zukunft der medialen Kunst. Das Festival bietet einen aktuellen und historischen Überblick mit einem Programm aus Experimentalfilmen, Installationen, Performances, digitalen Formaten und hybriden Formen.

135 Kurz- und Langfilme, mehr als 50 Installationen sowie Vorträge, Musik, Performances und nicht zuletzt die Preisverleihung – das ist nur die Kurzversion des Programms, das das European Media Art Festival 2017 in Osnabrück bietet.
Weiterlesen »

30. European Media Art Festival // Festival: 26. – 30. April 2017 // Ausstellung: 26. April – 21. Mai 2017 // Cinema / Exhibition / Performances / Conference / Media Campus // www.emaf.de

PUSH | Leben in Zeiten der Hyperinformation

Vom bunten Musikvideo zum strukturellen Experimentalfilm, von klassischer Videokunst zum sorgfältig recherchierten Dokumentarfilm, von der persönlichen Reflektion bis zum gesellschaftlichen Diskurs …

Weiterlesen »

Robert Frank im Kino

Dokumentarfilm über den berühmten Fotografen, der u.a. mit „The Americans“ ein eindrückliches Gesellschaftsporträt lieferte.
Kinostart: 13.4.2017


https://steidl.de/Kuenstler/Robert-Frank-0326354149.html