Archive for the ‘kulturpolitik’ Category

So., 18.6., 10-22h: „nah dran – zwölf Stunden Kunstgeschichte in Osnabrück“. Info-Flyer mit allen Programmpunkten im Diözesanmuseum.

www.noz.de

Weiterlesen »

Interview mit Nadia Nashir-Karim, Vorsitzende des Afghanischen Frauenvereins e.V. mit Sitz in Osnabrück zur Kultur in Afghanistan www.afghanischer-frauenverein.de

Du hast kürzlich den „Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland“ für herausragendes Engagement erhalten.

Weiterlesen »

Die Vortragsreihe KUNST : lenkt Aufmerksamkeit auf die Outsider Art, auf die Rahmenbedingungen, unter denen sie entsteht und rezipiert wird, auf Möglichkeiten und Modelle der beruflichen Förderung und Integration für KünstlerInnen mit Unterstützungsbedarf, die in verschiedenen Kontexten künstlerisch arbeiten.

Do., 27.04.17, 19h
StadtGalerieCafé Osnabrück, Große Gildewart 14
REZIPROK
Zur aktuellen Situation von KünstlerInnen mit
Assistenzbedarf

Weiterlesen »

Kulturförderung

lvoslFür Projekte, die erst in der zweiten Jahreshälfte 2017 stattfinden, können noch Förderanträge gestellt werden.

Antragsabgabefrist beim LVO: 15. März 2017

Weiterlesen »

Antragsfrist zur Förderung für Kunst und Kulturprojekte 2017: 1. März 2017

Weiterlesen »

Kulturförderung

lvoslFür Projekte, die erst in der zweiten Jahreshälfte 2017 stattfinden, können noch Förderanträge gestellt werden.

Antragsabgabefrist beim LVO: 15. März 2017

Weiterlesen »

Das Präsidium der Universität Osnabrück hat am 6. Dezember 2016 über seine Absicht informiert, den Bachelor- wie den Master-Studiengang Kunstgeschichte aufgrund seiner präkeren Finanzsituation einzustellen und das Kunsthistorische Institut zum Wintersemester 2023/24 zu schließen.
Für den Erhalt des Kunsthistorischen Instituts an der Universität Osnabrück: Petition

Meinungen zur geplanten Schließung und den Folgen:


Weiterlesen »

Kulturschutzgesetz

Die Europäische Kommission hat eine Online-Konsultation zur Einfuhr von #Kulturgütern in die EU lanciert. Anhand von Maßnahmen zum Schutz des Kulturerbes und für den Kampf gegen den illegalen Handel sollen eine Gesetzesvorlage vorbereitet, die internationale Zusammenarbeit gestärkt und der legale Handel weltweit gefördert werden. Die Befragung läuft bis zum 23. Januar 2017. https://ec.europa.eu/taxation_customs/consultations-get-involved/customs-consultations/consultation-rules-import-cultural-goods_de

hasMontag, 29. August 19:30 – 22:30, hase29
Der Wuppertaler Kulturjournalist Peter Grabowski gibt einen Input zum Thema: Welche kulturpolitische Schwerpunkte prägen die Kulturpolitik in vergleichbaren Großstädten in NRW? Im Anschluss werden die kulturpolitischen Leitlinien der im Rat vertretenen Parteien und Gruppen für die nächste Ratsperiode vorgestellt. Danach wird Herr Grabowski eine Diskussions‐ und Fragerunde moderieren.

Weiterlesen »

Sommerflimmern

sommerflimmern– 27.8.2016

Sommerflimmern – Kino auf dem Lande Von Gut Vehr in Quakenbrück bis zum Hof Obermeyer in Bad Iburg-Sentrup, von der Marina in Bad Essen bis zum Hof Kruse in Bramsche
www.sommerflimmern.de