Archive for the ‘kulturpolitik’ Category

Arsprototo

Das Zentrum für Künstlerpublikationen in der Bremer Weserburg, Mitglied im Bundesverband Deutscher Künstlernachlässe, erwirbt die weltweit größte Sammlung zur Sound Art. Förderer dieser Erwerbung sind die Kulturstiftung der Länder sowie die @Karin und Uwe Hollweg Stiftung
Weiterlesen in der aktuellen Ausgabe ARS PRP TOTO S. 29-33
https://www.kulturstiftung.de/…/…/2018/09/KSL_APT_2018_3.pdf

kulturstiftung.de
In Arsprototo präsentiert die Kulturstiftung der Länder vierteljährlich die geglückten Erwerbungen deutscher Museen, Bibliotheken und Archive und berichtet über die spannenden Geschichten hinter diesen Akquisitionen.
Advertisements

Antragsabgabefrist für 2019: 17.09.2018
Der Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. (LVO) fördert auch 2019 kulturelle Projekte in der Fläche von Stadt und Landkreis Osnabrück in insgesamt 15 Sparten – von Museen über Niederdeutsch, Heimatpflege, Denkmalschutz, Naturkunde und Umweltschutz bis hin zu den Künsten und zur Soziokultur.

Weiterlesen »

Kulturbesitz Afrikas

„Das afrikanische Erbe darf kein Gefangener europäischer Museen sein“, so der französische Präsident Macron und der Elysée-Palast in Paris.

Kulturelles Erbe

Jetzt zum Nachsehen: Die Videos der Konferenz „Zugang gestalten!“ #ke17

Die Gesamtzahl der Besuche in Museen und Ausstellungshallen betrug 112 Millionen, etwa 2,5 Millionen weniger als 2015. Die Zahl der Besuche in Kunstmuseen ging um 7,4% zurück, während naturwissenschaftliche Museen ein Plus von 4,1% meldeten.

– regionale Fördermittelgeber stellen sich vor

24. November 2017, 15 – 19h, Rathaus Wallenhorst

Der Landschaftsverband Osnabrücker Land hat gemeinsam mit den ILE-Regionen im Osnabrücker Land eine Informationsveranstaltung zur Projektförderung vorbereitet.
Weiterlesen »

Kulturförderung

Antragsabgabefrist beim Landschaftsverband: 
15. September

Der Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. (LVO) fördert regelmäßig kulturelle Projekte in der Fläche von Stadt und Landkreis Osnabrück in insgesamt 15 Sparten – von der Regionalgeschichte über Niederdeutsch, Denkmalschutz, Naturkunde und Soziokultur bis hin zu den Künsten.

Weiterlesen »

Do., 6.7., 19h, Altes Kreishaus, Gebäude 41, Raum 112, am Neuen Graben 40

Einführungsvortrag von Natascha Kirchner, künstlerische Leiterin der Direct Art Gallery Düsseldorf, über ihre Arbeit mit Outsider Art im Kunstbetrieb.

Podiumsdiskussion „KUNST : – eine Bestandsaufnahme der aktuellen Situation der Outsider Art – speziell im Raum Osnabrück“
Weiterlesen »

Mittwochabend werden an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig viele Wände und Räume leer bleiben

Zum Abschluss des akademischen Jahres einer Kunsthochschule gehört der Rundgang, bei dem die Studierenden ihre aktuellen Arbeiten ausstellen.…
monopol-magazin.de

So., 18.6., 10-22h: „nah dran – zwölf Stunden Kunstgeschichte in Osnabrück“. Info-Flyer mit allen Programmpunkten im Diözesanmuseum.

www.noz.de

Weiterlesen »