Archive for the ‘lesungen + literatur’ Category

So., 5.11.2017, 11:30h, Foyer des Theaters Osnabrück, Domhof
mit *Lesung und Musik* zugunsten der Roger Willemsen Schule in Afghanistan, dem neuen Projekt des Afghanischen Frauenvereins e.V.

Weiterlesen »

Advertisements

Logo Bücherbörse VolltonSa., 28.10.2017, 10-15h, Kreishaus-Restaurant, Am Schölerberg 1

Grün soll die diesjährige Bücherbörse werden – grün und ein bisschen bunt. Anlass ist das kommende große Fest der Gartenkunst und -kultur im Osnabrücker Südkreis. Daher werden sich einige entsprechende Instituitonen bei der Bücherbörse präsentieren. Freuen Sie sich auf eine bunte, blühende Bücherbörse!

Weiterlesen »

Di., 17.10., 19:30h, Cinema-Arthouse, E.-M.-Remarque-Ring 16
terre des hommes zeigt anlässlich des 50-jährigen Jubiläums die Konzertlesung BuenVivir mit Grupo Sal und Alberto Acosta
Weiterlesen »

Logo Bücherbörse VolltonSa., 28.10.2017, 10-15h, Kreishaus-Restaurant, Am Schölerberg 1

Grün soll die diesjährige Bücherbörse werden – grün und ein bisschen bunt. Anlass ist das kommende große Fest der Gartenkunst und -kultur im Osnabrücker Südkreis. Daher werden sich einige entsprechende Instituitonen bei der Bücherbörse präsentieren. Freuen Sie sich auf eine bunte, blühende Bücherbörse!

Weiterlesen »
Bild könnte enthalten: Telefon

Weitere Links zum diesjährigen ilb:
Weiterlesen »

Die Jury hat entschieden. Die Stiftung Buchkunst kürt die schönsten und innovativsten Bücher des Jahres.
727 Einsendungen konkurrierten um die begehrten Auszeichnungen.
Im Wettbewerb der »Schönsten deutschen Bücher« wählten zwei Expertenjurys in einem aufwändigen Verfahren die 25 »Schönsten deutschen Bücher« 2017 aus. http://www.stiftung-buchkunst.de/

Krimilesung mit zehn Autorinnen und Autoren
Do., 4.5.17, 19h, StadtGalerieCafé, Große Gildewart 14
Eintritt frei (Spenden für die HHO erwünscht)

Ein Ausbund an krimineller Energie – kurz und schreckensreich. Die Beweislage ist eindeutig:

Weiterlesen »

Do., 30.3., 19h, Vortragssaal der Volkshochschule, Bergstraße 8
ZUFLUCHT

gemeinsames Programm der Seniorenredaktion der VHS Osnabrück und des Liedermachers Gerd Schinkel

Weiterlesen »

umbertoecoDo., 2.3., 19-21h, Herr von Butterkeks, Augustenburger Str. 2

Nach Dante und Goethe stellt die VDIG mit Umberto Eco ein weiteres literarisches „Schwergewicht“ in den Mittelpunkt des diesjährigen Lesemarathons. Sie wählt damit einen zeitgenössischen Autor aus, der mit seinem Werk weit über Italien hinaus gewirkt hat. Der Marathon vieler zeitgleich stattfindender Lesungen in der ganzen Bundesrepublik ehrt den Schriftsteller, dessen Todestag sich Ende Februar 2017 zum ersten Mal jährt, deutschlandweit.
http://www.umbertoeco.com/en/