KURZFILMTAG 2020

Mo., 21.12.2020  ab 9h sieben unterschiedliche Programme für 24 Stunden zur kostenfreien Auswahl am kürzesten Tag des Jahres / #WirKommenZuEuch: das Streaming-Angebot zum KURZFILMTAG 2020 / https://kurzfilmtag.com

Osnabrück tanzt Christmas-Jerusalema 4.0

Sa., 19.12.2020, 11-11.15 Uhr, Rathausplatz (angemeldete Veranstaltung)

Adventskalender

Piratenfolk-Konzert, Gameshow und völliges Affentheater der seeräuberischen Art

Sa., 19.12.2020 / MUSIK / 20h online, Osnabrück Info

worldwide Remarque

Sa., 19.12.2020, 19.30h Digitales Theater Osnabrück von Erich Maria Remarque

Weltweit Worldwide Remarque / Erich-Maria-Remarque Friedenszentrum // Aktuelle Sonderausstellung und virtueller Rundgang

Ein Geschenk zum 300. Geburtstag

Neue Justus-Möser-Website

Pünktlich zum 300. Geburtstag erscheint Justus Möser auch online in neuem Gewand: Ganz gleich, ob Informationen zum privaten Möser oder zum Justizrat: Wer etwas über Justus Möser erfahren möchte, hat unter www.justus-moeser.de die Möglichkeit dazu. Foto: Helga Grzonka

Künstler*innen-Adventskalender

Vom 1.-24. Dezember zeigt das Diözesanmuseum Osnabrück im Fenster des Forums am Dom von 10 Uhr bis 10 Uhr des folgenden Tages ein Kunstwerk.

Der Online-Adventskalender von Osnabrücker Künstler*innen und deren Werk: www.24-tage-24-werke.de

https://forum-am-dom.de/

Kulturbranche: 5 nach 12 Uhr

Im Rahmen der Pandemiebekämpfung darf die Veranstaltungsbranche bis mindestens 20. Dezember 2020 nicht arbeiten und braucht dringend finanzielle, staatliche Unterstützung zum Überleben.

Das Bündnis der einflussreichsten Initiativen und Verbände der deutschen Veranstaltungswirtschaft – und vieler Betroffener – erheben ihre Stimme und zeigen Gesicht: https://www.alarmstuferot.org/

„Wir sind der sechstgrößte Wirtschaftszweig Deutschlands mit 130,0 Mrd. Euro Umsatz und über 1,0 Mio. Beschäftigten. Wir planen und realisieren soziale und kulturelle Anlässe ebenso wie wirtschaftsbezogene Events, die über 80% aller Veranstaltungen in Deutschland ausmachen. Wir gewährleisten im Rahmen unserer Aktivitäten eine ökonomische, geistige und kulturelle Vielfalt, die unsere Wirtschaft stärkt und unsere Gesellschaft bereichert. Diese Vielfalt muss gerettet werden…

Die Aktion #ohneunsistsstill ist eine Initiative Eurer Veranstaltungsbranche deutschlandweit und hier im Speziellen der Kulturschaffenden aus Osnabrück. https://kulturgesichter0541.de/

Wir sind die Dienstleister hinter Euren Shows, Konzerten und Events. Wir treten in den Vordergrund, um auf unsere derzeitige prekäre Lage und auf die Stille in der Veranstaltungsbranche aufmerksam zu machen. Wir wollen Aufmerksamkeit für unsere privaten Schicksale, die beruflich und finanziell unter der COVID19-Krise und dem Veranstaltungsverbot leiden. Wir wollen den Existenzen ein Gesicht geben.

Mit über 200 Gesichtern zeigt sich hier nur ein Bruchteil der Kultur- und Eventbranche Osnabrücks. Dabei sind Eure Agentur & Location, euer Lieblingsmusiker, Euer Hochzeitsfotograf, Eure Security, Eure Thekenkräfte und viele mehr.

Weiterlesen »

DIGITAL-QUARTIER

Virtuelles Angebot des MQ4 / Museumsquartier Osnabrück / Felix-Nussbaum-Haus / Kulturhistorisches Museum / Villa Schlikker / Akzisehaus / www.museumsquartier-osnabrueck.de/digital-quartier

« Vorherige SeiteNächste Seite »