Archive for the ‘überregionale kunst’ Category

„BIOSOSBI“

Artur! 9 – Bielefelder Galerie-Hopping

Fr., 5.10.2018, 19-24h
Von Malerei über Bildhauerei bis zu Installation: 16 Osnabrücker und Bielefelder KünstlerInnen stellen an vier Bielefelder Kunstorten – Artists Unlimited Galerie, atelier D, Galerie GUM und Raumstation – unterschiedliche Ansätze vor. Malerei, Zeichnung, Skulptur, Fotografie, Objekt und Installation treffen in vier Gruppenausstellungen aufeinander. Während ARTUR! 9, dem Bielefelder Galerie-Hopping sind die vier Ausstellungen gleichzeitig zu sehen.

Weiterlesen »

Advertisements

C&

Contemporary And (C&) ist ein dynamischer Ort, an dem Themen und Informationen zu zeitgenössischer Kunstpraxis aus afrikanischen Perspektiven reflektiert und vernetzt werden.

http://www.contemporaryand.com/de/

09. August bis 23. September 2018 https://www.ruhrtriennale.de

Die Ruhrtriennale lädt jedes Jahr zeitgenössische Künstler*innen ein, die monumentale Industriearchitektur der Metropole Ruhr zu bespielen.
Weiterlesen »

Halbzeit: Die große Retrospektive Josef Albers. Interaction
ist noch bis zum 7. Oktober 2018 in Essen zu sehen

Jetzt am Wochenende und im Juli/August  Termine zum Austauschprojekt Osnabrück – Greifswald von TOPOS- Verein für neue Kunst e.V., Osnabrück und Kunstverein art-cube.e.V., Greifswald:

art cube artist team aus Greifswald: Sa., 14.7.18. 17h, Limberger Str., Osnabrück

Eva Preckwinkel in Greifswald: 30.6.2018 – 27.7.2018, Cubic, Karl-Marx-Platz * Interview mit Eva Preckwinkel auf www.noz.de

Christine Hoffmann in Greifswald: 28.7.2018 (Eröffnung: 19h) – 31.8.2018:  Installation im Cubic, Karl-Marx-Platz * Interview mit Christine Hoffmann zum Kunstprojekt IMPORT – EXPORT auf osnabrueck-kultur.de…

Weiterlesen »

 

Dieses Buch leistet die erste Aufarbeitung von Werk und Nachlass des bedeutenden Schweizer Künstlers, Kunstvermittlers und Duchamp-Spezialisten Serge Stauffer (1929–1989). Stauffer, der gleichzeitig als Theoretiker, Performer, Autor, Übersetzer und Archivar amtete, war ein visionärer Akteur. Weiterlesen »

Museum Frieder Burda, Baden-Baden
– 28.10.2018

Wer in James Turrells Lichträume eintaucht, macht eine magische Erfahrung: Das farbige, sich verändernde Licht lässt den Raum unendlich erscheinen…

Parallelwelten und Spiel-Felder

Die 13. Doppel-Ausstellung
unter dem Titel „Alte Apotheke – Neue Kunst“ des Landschaftsverbandes Osnabrücker Land
(LVO) auf der Iburg zeigt noch bis Sommer 2019 spannende Werke der Osnabrücker Künstlerin Hiltrud Schäfer sowie von Studentinnen der Universität Osnabrück.
mo – fr von 9 – 12 Uhr und nach Vereinbarung, T 05403 72455-11. Hinweis: Die beiden Räume im Residenzflügel sind im Juli und August 2018 leider nicht zugänglich.
So., 13.5.2018, 11h, Tuchmachermuseum Bramsche

Was ist Rot.Raum?

Rot.Raum steht für ein mehrmonatiges, textiles Kunstprojekt initiiert von der Textilkünstlerin Eva Dankenbrink. Die Künstlerin hat zwei regionale Kunstwerkstätten eingeladen zusammen an einer Idee zu arbeiten. Mit dabei sind der KunstContainer der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück (HHO) und die Kunstwerkstatt des Bramscher Bahnhofs (einer Einrichtung der Heilpädagogische Hilfe Bersenbrück, HPH).

Weiterlesen »

* Ausstellung:
New Bauhaus Chicago: Experiment Fotografie und Film 15.11.2017-05.03.2018

* Abschlusswochen „OPEN HOUSE“ 
21.03.-29.04.2018

www.bauhaus.de
Fotos: © Sonia Wohlfarth
Weiterlesen »