Archive for the ‘überregionale kunst’ Category

Eröffnung / Opening Skulptur Projekte Münster 2017
10.6., 17h – 11.6., 6h

Vernissage: Samstag, 10. Juni 2017, 17h, LWL-Museum für Kunst und Kultur

Die Ausstellung ist von 10–22 Uhr geöffnet.

Weiterlesen »

noch bis 4.6.2017:

Kunst und Scham

Die innere Haut

Do., 1.6.2017, 19-22h, FRIEDRICH-EBERT-STRAßE 143e | 42117 WUPPERTAL

KURATIERT: JAANA CASPARY | JONAS HOHNKE

EiN GARTEN
MiT zwÖLF
KÜNSTLERiSchEN
PoSiTioNEN
MARGIt ARNDt,  ANNEROSE BEKUHRS,  RItA BIELER,  BäRBEL HIScHE, DR.UtA FLEIScHMANN,  ULRIcH KUHLMANN, ULRIKE MöHLE, WILLI REIcHE, GÜNtER ScHMIDt, MAX Höldl, MAttHIAS StUcHtEy,  cHRIStINE WAMHOF,  WILLI WEINER, GERLINDE BUDDRIcK
22.5. – 3.9.2017 (Vernissage So., 22.5.2017, 15h)
www.skulpturengarten-duemmersee.de

Die lichtsicht 6, (29. September 2017 – 28. Januar 2018) ist möglicherweise die letzte Projektionsbiennale in Bad Rothenfelde. Zum 10jährigen Bestehen denkt die Heinrich W. Risken-Stiftung als Sponsor darüber nach, die Förderung einzustellen, wenn sich keine weiteren Sponsoren finden: www.noz.de/ * www.lichtsicht-biennale.de

Künstlerportraits – 99 Künstler | Gesichter hinter der Kunst
99 Künstler – Künstlerportraits aus bildender Kunst, Musik und Literatur. Im Gespräch mit dem Kunsthistoriker Andreas Cordes. Fotografiert von…

 Art Brussels 2017: End of Fair Report

Weiterlesen »

Interview mit Nadia Nashir-Karim, Vorsitzende des Afghanischen Frauenvereins e.V. mit Sitz in Osnabrück zur Kultur in Afghanistan www.afghanischer-frauenverein.de

Du hast kürzlich den „Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland“ für herausragendes Engagement erhalten.

Weiterlesen »

Die Vortragsreihe KUNST : lenkt Aufmerksamkeit auf die Outsider Art, auf die Rahmenbedingungen, unter denen sie entsteht und rezipiert wird, auf Möglichkeiten und Modelle der beruflichen Förderung und Integration für KünstlerInnen mit Unterstützungsbedarf, die in verschiedenen Kontexten künstlerisch arbeiten.

Do., 27.04.17, 19h
StadtGalerieCafé Osnabrück, Große Gildewart 14
REZIPROK
Zur aktuellen Situation von KünstlerInnen mit
Assistenzbedarf

Weiterlesen »